Fernwärmeübergabestation

Die Wärmeübergabe erfolgt beim Kunden (derzeit gibt es 109 Wärmeabnehmer) mittels Wärmeübergabestationen (Plattenwärmetauschern). Die Heizungskreise der Nahwärme Laßnitzhöhe und die der Wärmeabnehmer bleiben dabei vollkommen getrennt. Die Wärmemessung erfolgt mit geeichten Zählern.